Es weihnachtet (mal wieder) sehr.

Die Welt – so verstörend sie im Moment auch sein mag – hält jedes Jahr für ein paar Momente die Luft an. Aber bevor es soweit ist, dreht sie nochmal voll auf, als ob es kein Morgen gibt. Wie ein Flugzeug, das kurz vor dem Touch Down dann doch nicht landen darf und nochmal voll aufdrehen muss.

Ja, das ist sie. die Vorweihnachtszeit.

Für die meisten von uns Stress pur. Auf der Arbeit im „Jahresendgeschäft“, jeder Bereich hat seine Arbeit vollbracht und füllt die verbleibenden Tage mit End-of-the-year Calls, in dem das ein oder andere Thema vorgestellt werden soll. Das Controlling wühlt sich durch die Zahlen, in den Supermärkten und Geschäften tippen sich die Verkäufer und Verkäuferinnen die Finger wund, um alle Weihnachtsgeschenke abzurechnen, die sie dann im neuen Jahr wieder in Empfang nehmen dürfen.

𝘔𝘺 𝘪𝘥𝘦𝘢 𝘰𝘧 𝘊𝘩𝘳𝘪𝘴𝘵𝘮𝘢𝘴, 𝘸𝘩𝘦𝘵𝘩𝘦𝘳 𝘰𝘭𝘥-𝘧𝘢𝘴𝘩𝘪𝘰𝘯𝘦𝘥 𝘰𝘳 𝘮𝘰𝘥𝘦𝘳𝘯, 𝘪𝘴 𝘷𝘦𝘳𝘺 𝘴𝘪𝘮𝘱𝘭𝘦: 𝘭𝘰𝘷𝘪𝘯𝘨 𝘰𝘵𝘩𝘦𝘳𝘴. 𝘊𝘰𝘮𝘦 𝘵𝘰 𝘵𝘩𝘪𝘯𝘬 𝘰𝘧 𝘪𝘵, 𝘸𝘩𝘺 𝘥𝘰 𝘸𝘦 𝘩𝘢𝘷𝘦 𝘵𝘰 𝘸𝘢𝘪𝘵 𝘧𝘰𝘳 𝘊𝘩𝘳𝘪𝘴𝘵𝘮𝘢𝘴 𝘵𝘰 𝘥𝘰 𝘵𝘩𝘢𝘵?

Bob Hope

Auszeit.

Umso wichtiger werden kleine Auszeiten. Es muss nicht immer das pompöse Ski-Wochenende sein. Es reicht ein Besuch bei der Freundin, ein paar Stunden in der Therme oder einfach auch nur den Fernseher eine Stunde früher ausmachen, um endlich den Schmöker zu Ende zu lesen.

Oder – how revolutionary – eben sich ANDERS zu bewegen als sonst. Ich hab mir z.B. vorgenommen, jeden Tag ne Runde auf dem Drahtesel zu drehen. Egal, wie das Wetter ist, Hauptsache raus, Hauptsache was anderes, als das ich sowieso jeden Tag tue.

Und wenn es für DICH bedeutet, ins Yoga zu kommen, vielleicht sogar in eine meiner Stunden (und von denen gibt diesen Monat reichlich), dann freue ich mich umso mehr.

Hier also die Türen, die für dich immer offen stehen:

Physio meets Yoga in Dezember.

𝕀ℕ-ℙ𝔼ℝ𝕊𝕆ℕ ℂ𝕃𝔸𝕊𝕊𝔼𝕊

Mittwoch, 7. Dez, 16:30-18:00
Mittwoch, 14. Dez, 16:30-18:00
Mittwoch, 21. Dez, 16:30-18:00
Mittwoch, 28. Dez, 16:30-18:00
❗️Mittwoch, 28. Dez, 18:15-19:45

Puls Killesberghöhe, Stuttgart
(Unterrichtssprache Deutsch)

📸 Something different. Some weird pose I love to throw once in a while. No deeper purpose than just that.

🤓 Did you know that … you don’t have to do weird poses to actually DO yoga?

𝕆ℕ𝕃𝕀ℕ𝔼 ℂ𝕃𝔸𝕊𝕊𝔼𝕊

No voice, no classes.
Due to a friggin cold I am not able to teach the classes. I am very sorry 😢.

Tuesday, 20. Dez, 3:30-4:30pm (CET)
Tuesday, 27. Dez, 3:30-4:30pm (CET)

BLISS on LYT Prime*
(teaching language English)

A BLISS Class is a slow, breath-filled LYT class with two sequences, ideal for those with bone, joint or other issues or movement restrictions.

*Classes are included in your LYT PRIME membership. DropIn US$15.

Freue mich sehr darauf, euch wieder durch diesen Monat begleiten zu dürfen.

♨️ First class next month on Monday, January 2, 2023, 10-11:30 Uhr, Puls Killesberghöhe

Find some inspiration on my YouTube Channel 🥰
(available in Deutsch and English)